Das Lil Radish ist seit dem 28. August dauerhaft geschlossen.

it’s time to say goodbye 💔

Liebe Gäste & Freund*innen,

Schweren Herzens müssen wir euch mitteilen, dass wir am 28. August unseren letzten Abend im Lil Radish ausrichten werden. Die Corona-Zeit hat uns finanziell hart getroffen und leider können wir unseren Betrieb nicht mehr aufrecht erhalten.

Es waren zwei schöne Jahre: viele spannende Gerichte, tolle Gäste und wunderschöne Momente durften wir erleben.
Danke für alles auch an unser ganzes Team ❤️

Wenn ihr noch ein letztes Mal bei uns essen wollt, reserviert euch weiter unten euren Tisch.
Ihr habt die Wahl von 3- bis 5-Gang-Menus.

So – Di bleibt unser Restaurant geschlossen,
Mi – Sa gibt es Apéro ab 16h und Abendessen ab 18h
Brunch gibt es Samstags ab 10h – 14h

Zum Apéro gibt’s leckere Plättli, dazu Naturwein on Tab und viele erfrischende Hausgemachte Getränke!
Reservieren könnt ihr weiter unten oder telefonisch über 031 348 96 55

Wir freuen uns sehr, wenn ihr vorbeikommt!

Merci und auf bald


Reservieren

Apéro Mi-Sa 16:00-22:30

Abends Mi-Sa 18:00 – 22:30 / Brunch samstags 10:00 – 14:00

Schärerstrasse 23, 3014 Bern – lilradish@outlawzfood.ch – 031 348 96 55


Angebot

Es gibt ein tolles veganes Apéro-Angebot, dass euch staunen lässt. Naturwein vom Hahn, Naturprosecco und Cidre von Heftig, selber angesetzte Kombuchas, Kefir und frische Limos.

Am Abend gibt es das Menu von der Schiefertafel, dort gibt es, was wir von den Bauern und aus der Natur erhalten. Ihr wählt aus wieviel Gänge Ihr wollt- (Allergien oder Unverträglichkeiten bitte bei der Reservierung angeben).


Impressionen


Philosophie

…das Radieschen kommt groß raus.
Lokale Zutaten und eine saisonale Auswahl sorgen für eine bunte Vielfalt in unserem Menü und stecken Radieschen, Karotte und Co. in ein neues Kleidchen.
Nachhaltigkeit, Kreativität, und die Liebe zum Genuss, kommen in einer lockeren und eleganten Atmosphäre zusammen und zaubern dir ein Lächeln ins Gesicht. Versprochen!

Ins Glas kommen hauptsächlich Naturweine. Das heisst die Trauben gedeihen in Bio-dynamischer Landwirtschaft, werden spontan vergoren, nicht filtriert und die Klarifikation geschieht in jedem Fall ohne Eiweiss.

Kaffee beziehen wir von unseren Brüdern den „Drip Roasters“. Nachhaltige Bohnen schonend geröstet im Berner Sulgenau.